AutoIPTC

AutoIPTC trägt in alle Bilder eines Verzeichnisses automatisch IPTC-Schlüsselwörter ein. Folgende Daten werden dabei berücksichtigt:

  • Jahr (zb. 2007)
  • Monat (zb. Dezember)
  • Jahreszeit (Frühling, Sommer, Herbst, Winter) – Schaltjahre werden nicht berücksichtigt
  • Tageszeit
  • einige Feiertage oder Ereignisse, die immer am gleichen Tag stattfinden, wie Weihnachten, Silvester, Neujahr

Vorhandene Schlüsselwörter werden nicht überschrieben, sondern nur neue hinzugefügt.

Download


Installation

  1. Datei → Importieren → Skript importieren aufrufen
  2. Heruntergeladenes Skript auswählen und Öffnen drücken
  3. Fertig!

2 Gedanken zu „AutoIPTC

  1. Hallo Michael,
    ich steige gerade so „richtig“ in FixFoto ein, habe es aber schon länger im Einsatz.
    Eines der wenigen Dinge die ich bisher immer genutzt hatte, war AutoIPTC. Seit kurzem ist mein bisheriges Laptop nicht mehr wirklich zu gebrauchen, ich bin auf einen anderen PC ausgewichen, habe alles neu installiert. Nun ist mir heute aufgefallen, das AutoIPTC nicht nur die genannten IPTC-Daten hinzufügt, sondern auch noch die Sättigung anhebt.
    Das war vorher nicht so und ist meist auch zu stark. Wo kann ich das wieder ändern auf die Urfunktion?
    Danke im voraus und LG Sonja

    • Auto-IPTC ändert nichts an der Sättigung. Es schreibt lediglich in die IPTC-Daten und fasst den Bildinhalt nicht an. Es muss also an was anderem liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.