Beim Speichern im aktuellen Verzeichnis bleiben

Wenn du ein Bild bearbeitest und es abschließend in ein anderes Verzeichnis speicherst, landest du automatisch immer in diesem Verzeichnis. Das ist bei der Bearbeitung mehrerer Bilder nicht immer hilfreich, weil du immer wieder zurück ins Ausgangsverzeichnis wechseln musst. Besser wäre, wenn FixFoto im Ausgangsverzeichnis bliebe. Das geht natürlich auch und ich zeige dir heute, wie das geht.

  • Lade ein Bild und rufe den „Speichern unter„-Dialog auf
  • Wechsle auf die Registerkarte „Optionen
  • Ändere nun die Einstellung „in Zielverzeichnis wechseln“ auf „Nein
  • Verlasse den Dialog, indem du auf „Abbrechen“ drückst (keine Angst – die soeben gemachte Einstellung bleibt dabei gespeichert)

Ab sofort bleibt dein Ausgangsverzeichnis in der Computer-Ansicht erhalten, auch wenn du beim Speichern ein anderes Verzeichnis wählst.

Ein Gedanke zu „Beim Speichern im aktuellen Verzeichnis bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.