Diaschau erstellen mit FixFoto

In den letzten Tagen habe ich mich mit der Erstellung einer Hilfe-Datei beschäftigt, die durch die Erstellung einer Diaschau mit FixFoto führen soll.

Diese Hilfedatei beschäftigt sich Schritt für Schritt mit der Erstellung einer Diaschau, die entweder direkt am Computer betrachtet werden, oder aber zum Mitnahmen auf CD gespeichert werden kann. Dabei wird auch berücksichtigt, daß Bilder mit unterschiedlichen Kameras aufgenommen, später in der Diaschau nach Aufnahmezeit chronologisch erscheinen sollen.

Der erste Schritt beschäftigt sich mit der Zeitanpassung der einzelnen Kameras. Hierfür wird Werner Pilwouseks Skript „ExifZeit – Auslösezeitpunkt korrigieren“ verwendet. In diesem Rahmen wird gleich mit erklärt, wie Skripte in FixFoto eingebunden und aktiviert werden können.

Im zweiten Schritt werden die Möglichkeiten einer chronologischen Sortierung beschrieben, die entweder mit FixFotos Bordmitteln, oder mit einem weiteren Skript von Werner Pilwousek durchgeführt werden kann.

Als dritter Schritt wird erklärt, wie man mit FixFotos Bordmitteln einen Beschreibungstext der einzelnen Bilder in deren EXIF-Felder eintragen kann, der später in der laufenden Diaschau einblendbar ist.

Last, but not least kümmert sich der vierte Schritt der Hilfe um die eigentliche Erstellung der Diaschau mit FixFoto.

Download:

Unterstützung:

Der Autor freut sich über Feedback und Verbesserungsvorschläge als Kommentar!

8 Gedanken zu „Diaschau erstellen mit FixFoto

  1. Guten Abend – ist die Hilfedatei „Diaschau erstellen“ möglicherweise defekt … oder nicht WIN7 kompatibel? Ich erhalte auf einem WIN7 64bit-System nach dem Start in der rechten Anzeigerahmen nur den Text: „Die Navigation zu der Webseite wurde abgebrochen.
    Mögliche Vorgehensweise: Geben Sie die Adresse erneut ein. “
    Oder gibt es an einem anderen Ort eine aktuellere Hilfedatei?
    Herzlichen Dank … und: klasse Arbeit … weiter so! Vielen Dank für die zahlreichen Tipps.
    ciao
    Wolfgang

    • Ja, das ist seit Vista normal, wenn die chm-Datei auf einem Netzlaufwerk liegt. Ist wohl irgendeine Sicherheitsoption. Du kannst die Datei aber auf eine lokale Platte kopieren, was anderes scheint nicht zu funktionieren.

  2. Hallo Michael,

    ich wollte mir die Hilfedatei auf meinem XP Netbook anschauen, erhielt aber die gleiche Fehlermeldung wie Wolfgang. Die Datei liegt aber auf der Festplatte des Netbooks. Da muss ein anderer Fehler im Detail liegen.

    LG,

    Thomas

  3. Hallo Michael,

    kleiner Nachtrag, um das Problem eingrenzen zu können:
    Die entpackte Zipdatei funktioniert, nur die unkomprimierte Datei scheint eine Macke zu haben.

    LG,

    Thomas

  4. Die CHM-Datei als solche lässt sich nicht korrekt runterladen. Das hat wohl was mit der Art der Datenübertragung (binär oder ASCII oder sonst was) in Verbindung mit Windows zu tun.

    Man muß das ZIP-Archiv runterladen und auf dem Rechner entpacken. Nur diese CHM funktioniert dann. Das kenne ich auch mit meinem XP nicht anders. War schon zu dem Zeitpunkt so, als ich die CHM erstellt und hochgeladen habe.

    @Micha: vielleicht solltest Du nur das ZIP-Archiv zum Download anbieten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.