Pixelausgabe

Seit es die Seitenausgabe in FixFoto gibt, stört mich der Umstand, dass es von Haus aus nicht möglich ist, die Breite und Höhe der Vorlage in Pixeln einzugeben.

Ich brauche das immer dann, wenn ich auf einer meiner Blogs ein Bild einstellen will, was eine Collage zeigt. In der Vergangenheit habe ich dann auf Fremdprogramme zurückgegriffen oder es ganz sein lassen.

Aber ab heute wird es anders, denn ich habe ein kleines Tool namens „Pixelausgabe“ geschrieben, was genau diese Funktionalität nachrüstet.

Nach der Installation ist das Skript im Aufgabenbereich unter „Tools“ verfügbar. Nach Eingabe der beiden Pixelwerte wird die Seitenausgabe in dieser Größe geöffnet. Nun noch die passenden Platzhalter anlegen und das ganze als Vorlage speichern. Diese kann später ganz normal über Datei → Seiten ausgeben/drucken → Seite ausgeben aufgerufen werden.

Download

Bekannte Probleme

Bei ungeraden Zahlen kann es Rundungsfehlern kommen. Das äußert sich dann so, dass ein Pixel fehlt. Das lässt sich leider nicht so ohne Weiteres ändern.

History

Version 1.0 vom 14.01.11:

  • Release

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.