WPMeta – eine dieser Juwelen auf dem Software-Markt

…für die ich immer gerne ein paar Euro investiere, weil ich sie mir von meinem Rechner nicht mehr wegdenken kann.

Lange Jahre habe ich meine Bilder mit FixFoto und den beiden Skripten CopyCard und MKCanon von der Speicherkarte auf den Rechner übertragen. Dieses Toolkit bietet sehr viele Möglichkeiten und Einstellungen von frei definierbaren Pfaden bis hin zur Möglichkeit, einen konfigurierbaren Zähler für einen Index im Dateinamen zu verwenden.

01-titel

Vom Autor der beiden obigen Skripte ist auch das eigenständige Programm WPMeta erhältlich, das die Übertragungsarbeit ohne FixFoto erledigt und zudem noch viele nützliche Zusatzfunktionen bietet: Weiterlesen

Individuelle Bildautomatiken im RAW-Stapel

Letztens habe ich auf dem Panodapterblog eine Möglichkeit vorgestellt, wie man mehrere RAW-Dateien ganz schnell nach JPG umwandeln kann. Allerdings ist es für den unbedarften Anwender nicht so einfach, eigene Werte für die Bildautomatiken vorzugeben, weswegen ich dort auch nicht weiter darüber geschrieben habe. Ich denke, hier ist der passendere Ort für eine weiterführende Erklärung.

Ich zeige mal, in welcher Datei was zu ändern ist, du damit deine eigenen Werte für die Bildautomatiken „Perfectly Clear“, „XE847“ und „i²e“ benutzen kannst. Weiterlesen

RAWs optimal entwickeln

Manfred war ja in seinem RAW-Test drüben im Sturkopf vor ein paar Tagen sehr begeistert von der Qualität von Capture One und der Bearbeitung von Fotos, die unter schwierigen Bedingungen aufgenommen wurden. Ich möchte einmal zeigen, dass man sie genauso unter FixFoto entwickeln und zu ebenso guten Ergebnissen kommen kann.

Weiterlesen

RAWs und THM gemeinsam bearbeiten

Wenn Du viel mir RAW-Dateien arbeitest, könnte es sein, daß Du, wie ich, während der Dateiübertragung von der Speicherkarte gleich THM-Dateien mit Deinen RAWs mit erzeugen lässt. Da in den RAW-Dateien die EXIF-Daten nicht zugänglich sind, benötigst Du diese THM (Thumbnaildateien), um EXIFs und Makernotes zu erhalten und eigene EXIF-Eintragungen vorzunehmen.

Die THM-Dateien werden, obwohl es sich eigentlich um JPG-Dateien mit falscher Endung handelt, von FixFoto nicht angezeigt, sollten aber zusammen mit der zugehörigen RAW-Datei verschoben, kopiert und gelöscht werden, damit beim Entwickeln die EXIF-Daten daraus übernommen werden.

Weiterlesen

Den eingebauten RAW-Konverter updaten

Wenn neue Kameras aud den Markt kommen, bringen diese meist ein neues RAW-Format mit. Nun kann es aber sein, dass FixFotos RAW-Konverter dieses Format noch nicht unterstützt. Jetzt kannst du entweder warten, bis eine neue FixFoto-Version erscheint oder das Modul, das FixFoto zum Konvertieren verwendet (dcraw) selbst updaten.

Nebenbei bemerkt kannst du so auch die Unterstützung der RAW-Formate für Sigma-Kameras nachrüsten, da es diese aus lizenzrechtlichen Dingen nie in FixFoto schaffen werden. Und wie das funktioniert, zeige ich dir heute: Weiterlesen