Mitmachaktion: Welche Skripte verwendet ihr oft?

Für FixFoto gibt es mittlerweile über 140 Skripte, die den Funktionsumfang doch teilweise erheblich erweitern. Und weil nicht jeder alle Skripte immer nutzt und in der Masse mit Sicherheit ein paar Perlen untergehen, möchte ich von euch heute wissen, auf welche Skripte ihr nicht mehr verzichten könnt. Welche als Erstes nach einer Neuinstallation auf den Rechner müssen. Und warum dies so ist.

Ich mache mal hier oben den Anfang, ihr könnt dann unten den Kommentarbereich reichlich nutzen. 🙂
Weiterlesen

Pixelausgabe

Seit es die Seitenausgabe in FixFoto gibt, stört mich der Umstand, dass es von Haus aus nicht möglich ist, die Breite und Höhe der Vorlage in Pixeln einzugeben.

Ich brauche das immer dann, wenn ich auf einer meiner Blogs ein Bild einstellen will, was eine Collage zeigt. In der Vergangenheit habe ich dann auf Fremdprogramme zurückgegriffen oder es ganz sein lassen.

Aber ab heute wird es anders, denn ich habe ein kleines Tool namens „Pixelausgabe“ geschrieben, was genau diese Funktionalität nachrüstet.

Nach der Installation ist das Skript im Aufgabenbereich unter „Tools“ verfügbar. Nach Eingabe der beiden Pixelwerte wird die Seitenausgabe in dieser Größe geöffnet. Nun noch die passenden Platzhalter anlegen und das ganze als Vorlage speichern. Diese kann später ganz normal über Datei → Seiten ausgeben/drucken → Seite ausgeben aufgerufen werden.

Weiterlesen

Blaustich in Fotos reduzieren

Dieser Winter bietet ja die wunderbare Möglichkeit, Schnee zu fotografieren. Leider werden Schneebilder meist zu blaustichig. Wie man diesen Blaustich mit FixFoto reduzieren kann, zeige ich in diesem Film:

Man kann diesen Blaustich auch bei der Aufnahme reduzieren, indem man einfach zwei Blendenstufen überbelichtet.

Bilder in der Seitenausgabe mit Rahmen und Schatten

In der Seitenausgabe ist es seit Version 3.00 möglich, die Platzhalter durch eigene Skripte zu erweitern. Dazu gehören beispielsweise Schatten unter den Bildern oder Rahmen um die Bilder herum. Außerdem kann der Hintergrund um Linien erweitert werden.

Um das mal zu demonstrieren hat Manfred ein Beispiel gebastelt, mit dem sowas möglich ist:

Weiterlesen

Welche Bildbereiche werden geschärft?

Bist du auch schon einmal an den verschiedenen Schärfungsfunktionen verzweifelt und wusstest nicht, welche das richtige Verfahren für dein Bild ist? Das Problem dabei ist ja, dass du — trotz gleichem Bildausschnitt — nicht immer direkt siehst, welche Bildteile beeinflusst werden. Es gibt aber eine Möglichkeit, das herauszufinden. Welche das ist, zeige ich heute.
Weiterlesen

Individuelle Bildautomatiken im RAW-Stapel

Letztens habe ich auf dem Panodapterblog eine Möglichkeit vorgestellt, wie man mehrere RAW-Dateien ganz schnell nach JPG umwandeln kann. Allerdings ist es für den unbedarften Anwender nicht so einfach, eigene Werte für die Bildautomatiken vorzugeben, weswegen ich dort auch nicht weiter darüber geschrieben habe. Ich denke, hier ist der passendere Ort für eine weiterführende Erklärung.

Ich zeige mal, in welcher Datei was zu ändern ist, du damit deine eigenen Werte für die Bildautomatiken „Perfectly Clear“, „XE847“ und „i²e“ benutzen kannst. Weiterlesen

FixFoto 3.01 erschienen

Seit dem 30.10.10 gibt es eine neue Version von FixFoto und ich gehe mal kurz auf die Neuerungen ein. Viele sind es seit dem letzten Release nicht, dafür hast du aber nicht so lange auf eine neue Version warten müssen. Wenn alles klappt, werden neue Versionen jetzt wieder in kürzeren als den Jahresabständen veröffentlicht.

Kombinierte Bildbearbeitung

Weiterlesen